Springe zum Inhalt

Organe

 

Der Stiftungsvorstand

Die Stiftung Perspektive Usedom wird durch den Stiftungsvorstand vertreten, der sich ehrenamtlich für die dauernde und nachhaltige Erfüllung des Stiftungszwecks kümmert.  Hierzu trifft er Beschlüsse über Anlage, Verwaltung und Vergabe der Stiftungsmittel nach Maßgabe der vom Stiftungsrat beschlossenen Richtlinien. Darüber hinaus setzt er stiftungseigene Projekte um.

Der Stiftungsvorstand setzt sich zusammen aus
- Ralf Wehner
- Jürgen Siegner (seit dem 01.02.2021)

Ehemalige Vorstandsmitglieder:
Dr. Norbert Köhler (bis zum 31.03.2021): Wir danken Herrn Dr. Köhler für sein Engagement, der Projekte der Stiftung maßgeblich zum Erfolg verhalf.

 

Der Stiftungsrat

Der ehrenamtlich tätige Stiftungsrat kontrolliert und berät den Vorstand bei der Erfüllung seiner Aufgaben, insbesondere bei der Festlegung von Arbeitsschwerpunkten für die Stiftung.

Dem Stiftungsrat obliegt insbesondere die Beschlussfassung über:

  1. die Festlegung von Richtlinien für die Anlage, Verwaltung und Verwendung der Stiftungsmittel,
  2. den vom Vorstand aufgestellten Haushaltsplan,
  3. die Bestellung eines Abschluss- bzw. Kassenprüfers,
  4. die Genehmigung des Jahresabschlusses und des Berichtes über die Erfüllung des Stiftungszwecks.

Der Stiftungsrat setzt sich zusammen aus  Petra Pasch, Frank Scholten und Kathrin Schmidt (seit dem 01.09.2021).